22. Berichte und Bescheinigungen

22. Berichte und Bescheinigungen

 

Benutzungshinweise

Die Texte

Dies ist um so eher möglich, 

Verwendete Begriffe
Bescheinigung: Kurze Texte meist ohne Diagnosen und weitere Begründungen
Stellungnahme: Ausführlicher Texte, die in der Regel die Dauer der bisherigen Behandlung, mehrere Begründungen und die dazu gehörenden speziellen Diagnosen enthalten.
Zeugnis: Verbindliche Aussage gegenüber einem Gericht (.z.B. zur Betreuung eines behinderten Menschen). Diagnosen werden möglichst beschrieben, das lateinische Fachwort in Klammern hinter der Beschreibung verwendet, z.B. Rückfluss von Urin in die Nieren (vesikorenaler Reflux).
Bericht: Ausschließliche Beschreibung eines Zustandes, z.B. von Krankheitsmerkmalen oder eines Behinderungsumfanges ohne Wertung, Beurteilung (vgl. z.B. „Ärztlicher Bericht zur Vorlage beim Versorgungsamt“)
Gutachten / gutachtliche Äußerung:  Ausführliche Beschreibung, Bewertung und Stellungnahme z.B. zu einem Krankheitszustand evtl. unter Angabe von Literatur.

Schweigepflicht
Besonders zu beachten ist die Wahrung der Schweigepflicht. Die Mitteilung einer oder mehrerer Diagnosen ist nur zulässig, wenn sie


Inhalt 

Sozialrecht/Nachteilsausgleich

Ärztliche Bescheinigung (Freitext) 

 

2 Versorgungsamt
B.2.1 Kurzform
B.2.2 Ausführliche Form
B.2.3 Verschlechterungsantrag
B.2.4 Verbesserungsantrag

3 Wohnungsamt
B.3.1 Vermehrter Wohnraumbedarf
B.3.2 Barrierefreie Wohnung

4 Krankenkasse
B.4.1.1 Rezeptkennzeichnung
B.4.1.2 Pflegebedürftigkeit nach SGB V

B.4.2 Begründungen für Hilfsmittel
B.4.2.1       Harnwege / Darm
B.4.2.1.1.1 Krankenunterlagen, Einmalwindeln
B.4.2.1.1.2 Spezielle Windeln
B.4.2.1.1.3 Latexfreie Windeln
B.4.2.1.1.4 Windelmüllentsorgung
B.4.2.1.2    Bebrütungsgerät für Nährböden
B.4.2.1.3    Analtampons
B.4.2.1.4    Elektrischer Irrigator (Biotrol)
B.4.2.1.5    Badewannenaufsatz
B.4.2.1.6    Klistiere, Babylax ®
B.4.2.1.7    Badewannenlifter
B.4.2.1.8    Harnblasen-Dauerkatheter
B.4.2.1.9    Katheterentleerung, Notwendigkeit (Katheterentleerung in Einrichtungen)  
B.4.2.1.10  Tropfurinal
B.4.2.1.11  Toilettenstuhl Sonderanfertigung

B.4.2.2 Spezialfahrzeuge
B.4.2.2.1    (nicht besetzt)
B.4.2.2.2    Fahrbare Steh- und Aufrichtehilfe (Levo)
B.4.2.2.3.1 Fahrrad-Stützräder
B.4.2.2.3.2 Therapiedreirad
B.4.2.2.3.3 Therapiedreirad (T-Bike)
B.4.2.2.3.4 Handkurbel Therapiedreirad (Handy-Bike)
B.4.2.2.4.1 Rollstuhl mit Zubehör
B.4.2.2.4.2 Rollstuhl mit elektr. Unterst.(e-motion-Support)
B.4.2.2.4.3 Zweiter Rollstuhl
B.4.2.2.4.4 Thermoschlupfsack
B.4.2.2.5    Faltbarer Behindertentransportwagen (Buggy)
B.4.2.2.6    Behindertengerechter Kindersitz für PKW
B.4.2.2.7    Kassettenlift für PKW 

B.4.2.3 Sonstige Hilfsmittel
B.4.2.3.1    Pflegebett mit Zubehör
B.4.2.3.2    Matratze (TEMPUR-Kombimatratze)
B.4.2.3.3    (nicht besetzt)
B.4.2.3.4    Kommunikationssystem
B.4.2.3.5    Badeschuhe
B.4.2.3.6    Badehose (Aquatherapiehose) Badeanzug
B.4.2.3.7    Waschbecken höhenverstellbar
B.4.2.3.8    Moto-med-Therapiegerät
B.4.2.3.9    Therapieliege höhenverstellbar

B.4.2.4 Orthesen
B.4.2.4.1    Orthesenversorgung allgemein
B.4.2.4.2    Orthesenschuhe 2. Paar
B.4.2.4.3    Winter-Stabilschuhe
B.4.2.4.4    Knieschützer
B.4.2.4.5    Parawalker +Unterschenkelorthesen

4.3 Therapien
B.4.3.1       Rollstuhlsport
B.4.3.2       Hilfsmittelgebrauchstraining
B.4.3.3       Reiten als Therapie
B.4.3.4       Dyskalkulietraining
B.4.3.5       Katheterentleerung der Harnblase in Einrichtungen
B.4.3.6       Medizinische Fußpflege (Podologie)

4.4 Spezielle Einrichtungen
B.4.4.1       Besuch einer Spezialambulanz
B.4.4.2       Spezialklinik
B.4.4.3       Besuch eines Kindes im Krankenhaus
B.4.4.4       Mutter-Kind-Unterbringung

4.5 Kur- / Reha-Maßnahmen
B.4.5.1       Stationäre Rehabilitationsmaßnahme
B.4.5.2       Ambulante Vorsorgekur
B.4.5.3       Rollstuhl-Intensivtraining extern
B.4.5.4       Selbstständigkeits-Mobilitätstraining 

5 Kindergarten / Schule
B.5.1          Unbedenklichkeitsbescheinigung zum Besuch von  Kindergartens / Schule
B.5.2          Sportbefreiung
B.5.3          Teilnahme am Sport
B.5.4          Teilnahme am Schwimmen
B.5.5          Verlängerung von Prüfungszeiten
B.5.6          Zusatzforderung Kindergarten / Schule
B.5.7          Fahrten zur Schule
B.5.8          Katheterentleerung in Einrichtungen

6 Sonstiges
B.6.1          Ortszuweisung für Asylbewerber 

7 Führerschein
B.7.1          Ärztliches Gutachten zum Erwerb eines Führerscheins 

8 Arbeitsamt
B.8.1          Kindergeld, verlängerter Anspruch bei Behinderung

9 Gericht / Sozialamt
B.9.1          Betreuungsverfahren. Ärztliches Zeugnis
B.9.2.1       Einmalige Beihilfe (z.B bei Wohnungseinrichtung …)
B.9.2.2       Vermehrter Kleiderbedarf
B.9.3          Weiterführung eines Haushaltes bei Krankheit/Behinderung
B.9.4          Grundsicherung im Alter, bei Erwerbsminderung
B.9.5          Eingliederungshilfe Kindergarten
B.9.6          Eingliederungshilfe Schule
B.9.7          Kostenaufwändige Ernährung